Mexiko Azteca & Maya Rundreise

Klassische Azteca & Maya Rundreise

13 Tage | Reiseleitung in deiner Sprache | maximal 12 Teilnehmer | garantiert ab 4 Personen | bequemer klimatisierter Kleinbus

1390 Euro

Unser Klassiker und Bestseller. Maya Rundreise von Mexiko-Stadt über Oaxaca in die Karibik mit beeindruckenden Naturerlebnissen und kulturellen Highlights.

Azteca & Maya Rundreise auf den Punkt gebracht

(Tag 1-3) Mexio Stadt, Teotihuacán

Bei einem Stadtrundgang lernst du das historische Zentrum der Megametropole kennen. Der riesige Hauptplatz „Zócalo“ wird von der Kathedrale und dem Nationalpalast dominiert. An einer Flanke der Kathedrale befindet sich die archäologische Zone „Templo Mayor“, wo man Überreste des präkolumbianischen Tenochitltán, der Hauptstadt der Azteken, freigelegt hat. Gegen Mittag geht es weiter zum Anthropologischen Museum (Eintritt nicht inkludiert). Am nächsten Tag stehen die Pyramiden von Teotihuacán auf dem Programm. Du besteigst die beeindruckenden Sonnen- und Mondpyramide.

(Tag 4-6) Puebla, Oaxaca, Tehuantepec

In Puebla solltest du unbedingt die lokale Spezialität “mole” probieren. Dies ist eine Soße auf Kakao- und Chilibasis, die über Hühner- oder Rindfleisch gegossen wird. Am Abend erreicht die Gruppe das koloniale Oaxaca. Hier besuchst du die Ausgrabungsstätte von Monte Albán, das ehemalige Kulturzentrum der Zapoteken. Anschließend lädt dich eine indigene Familie zum Essen ein. Hier kannst du handgemachte Tortillas und die köstliche “Mole amarillo” probieren. An Tag 6 führt die Maya Rundreise dich nach Tule, wo du den 2000 Jahre alten „Árbol del Tule“, eine gigantische Zypresse, bestaunen kannst. Die Nacht verbringst du in Tehuantepec.

(Tag 7-8) Sumidero Canyon, San Cristóbal de las Casas

Nach einer längeren Fahrt erreichst du den Sumidero-Canyon. Auf einer Bootsfahrt bestaunst du den bis zu 1000 m tiefen Canyon mit spektakulären Felswänden und sich sonnenden Krokodilen. Das Ziel heute ist San Cristóbal de las Casas, das gleichzeitig Marktplatz sowie Treffpunkt der lokalen indianischen Gruppen ist. Am nächsten Tag besucht die Gruppe zwei indigene Dörfer. Als erstes Zinacantán, wo du bei einer indigenen Familie der Tzotzil-Volksgruppe Kaffee und frische Maistortillas probieren kannst. Im nächsten Dorf, San Juan Chamula kannst du Zeuge von Ritualen werden, die auf die vorspanische Zeit zurückgehen. Ein perfektes Beispiel des für Mexiko typischen Synkretismus zwischen Katholizismus und indigenen Bräuchen.

(Tag 9-10) Agua Azul, Palenque, Campeche

Nach einer kurvigen Fahrt erreichst du die traumhaften Kaskaden von Agua Azul. Diese bahnen sich auf einer Länge von fast sieben Kilometern ihren Weg durch die üppige Dschungelvegetation und bieten ein herrliches Badeerlebnis. Die Nacht verbringst du in Palenque, bevor es am Morgen, noch vor Andrang der Massen, zur Mayastätte von Palenque geht. Diese zählt zu den schönsten und am besten restaurierten Ausgrabungen des Landes. Nach der Besichtigung geht es weiter an die Golfküste. Das Mittagessen nimmst du direkt am Strand mit den Füßen im Sand ein. Am Abend erreichst du die bezaubernde Kolonialstadt Campeche.

(Tag 11-12) Uxmal, Mérida, Valladolid

Uxmal ist die bedeutendste archäologische Stätte der Puuc-Region und wird dominiert von der Pyramide des Wahrsagers und vom Nonnenviereck. In Mérida erwartet dich tropische Lebensfreude und eine schöne Innenstadt zum Flanieren. Etwa zwei Stunden westlich von Mérida befindet sich der Nationalpark von Celestún, ein Paradies für Flamingos und Pelikane. Anschließend hast du am Strand die Möglichkeit Fisch und Meeresfrüchte zu genießen (Essen nicht im Preis inkludiert). Am Nachmittag geht es weiter nach Valladolid, wo dich dein Reiseleiter zu einem Abschiedscocktail einladen wird.

(Tag 13) Chichén Itzá, Tulum, Strand

Am letzten Tag der Maya Rundreise stehen noch zwei echte Highlights an. Du erreichst Chichén Itzá vor den großen Massen. Die Hauptattraktion der Maya- und Toltekenstätte ist der Tempel des Kukulkán, eine Pyramide, deren Architektur von astronomisch-astrologischen Vorstellungen geprägt ist. Anschließend fährst du in zwei Stunden an die Karibikküste, wo du bei der Mayafestung von Tulum auf den Felsen über dem Karibischen Meer noch einen kurzen Stopp einlegst. Nach diesem Fotostopp wirst du zu deinem Strandhotel gebracht.

Eine ausführliche Tag für Tag Beschreibung der Mexiko Maya Rundreise bekommst du in unserem unverbindlichen Angebot.

Impressionen der Mexiko Maya Rundreise

Beschreibung Leistungen & Extras

Im Reisepreis inkludiert
  • 12 Übernachtungen mit Frühstück in guten Mittelklasse-Hotels
  • Reiseleitung in deiner Sprache
  • Alle Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten
  • Bequemer, klimatisierter Mercedes Sprinter
  • Flughafentransfer in Mexiko-Stadt
  • Transfer zu deinem Badehotel (zwischen Cancún und Tulum)
Nicht inkludiert
  • Flug nach Mexiko
  • Flughafentransfer bei Abreise
  • nicht im Programm erwähnte Eintritte und Mahlzeiten
  • Trinkgelder
Saisonpreise
  • Basispreis pro Person im Doppelzimmer = 1390 Euro
  • Einzelzimmer Extra = 310 Euro
  • Upgrade in Mexiko City p. P. im Doppelzimmer = 60 Euro

So reisen wir

13 Tage von Zentral Mexiko bis nach Yucatán mit etwas mehr als 2200 Kilometern Fahrt.

2200 km

.. im bequemen klimatisierten Kleinbus mit Fahrern wie Victor, Alonso oder Alejandro

Dein Guide

.. Wissen über Kultur, Geschichte, Land und Leute aus erster Hand. Kevin, Laura, Gregor, Patrick etc. freuen sich auf dich

Deine Unterkünfte

.. kleinere, familiäre und stilvolle Hotels

Azteca & Maya Rundreise unverbindlich anfragen

Diese Mexiko Rundreisen könnten dich auch interessieren

Mayawelt Yucatán | 8 Tage

Falls du die Halbinsel Yucatán mit versteckten Ruinen und rosa Flamingos erleben willst, ist diese Kurzreise genau richtig.

945 Euro

Mexiko Studienreise | 15 Tage

Wenn du gehobenere Ansprüche hast, dann erlebe hier Geschichte, farbenfrohe Kultur und facettenreiche Natur in einem.

2160 Euro