Tepoztlán

Esoterisches Mexiko.

Das reizende Dorf Tepoztlán am Fuße des Tepozteco-Berges ist ein beliebtes Wochenendziel der Bewohner von Mexiko-Stadt oder der näher gelegenen Stadt Cuernavaca. Auf dem Gipfel des Bergen befindet sich eine kleine Aztekenpyramide (Pirámide del Tepozteco), welche man über einen ca. 1-stündigen Aufstieg erreicht. Der bunte Markt am Hauptplatz und eine der ältesten Kirchen Mexikos mit einem Eingangsportal, das aus Mosaiken aus getrockneten Samen von verschiedenster Früchte gestaltet ist, sind neben dem Tepozteco-Berg die Höhepunkte.

Es empfiehlt sich ebenfalls ein Abstecher nach Cuernavaca, wo man die Kathedrale und die Sommerresidenz von Kaiser Maximilian von Habsburg besichtigen kann, der von 1864 bis 1867 Kaiser von Mexiko war. Cuernavaca ist eine sympathische Kleinstadt mit privilegiertem Klima („Stadt des ewigen Frühlings“) und toller, kolonialer Architektur.