Caborca

Wüstenstadt Caborca.

Caborca (Heroica Caborca) ist eine Stadt im mexikanischen Bundesstaat Sonora. Die Stadt wurde 1688 von Fransisco Eusebio Kino gegründet. 

Bei moderaten Winter- und Frühlingstemperaturen klettern die Temperaturen im Mai auch mal über 38°C. Da es ein sehr trockenes Klima hat, können starke Winde lokale Staubstürme sowie „Staubteufel“ aufkommen. 

Mit den Stränden am Golf von Kalifornien sowie der weißen Missionskirche,  der Nuestra Señora de la Concepción de Caborca ​​auf dem Gemeindeplatz, ist ein bescheidenes touristisches Potenzial vorhanden. Der Strand von El Desemboque ist ein sehr schöner, touristenarmer Ort zum Entspannen. Zu den beliebtesten und interessantesten Sehenswürdigkeiten von Caborca ​​gehören die Petroglyphen, die vor Tausenden von Jahren von alten Bewohnern in Stein gemeißelt wurden.